Beschlüsse des Verbandsrats

Information

Schülertransporte Schuljahr 2018/2019; Auftrag an Gast AG Utzenstorf

Die Firma Gast AG Utzenstorf wird auch im neuen Schuljahr 2018/19 die Transporte von berechtigen Schülerinnen und Schülern ausführen. Der Verbandsrat erteilt den entsprechenden Auftrag und bewilligt den benötigten Kredit von 1'760 Franken pro Schulwoche (exkl. MwSt.). Insgesamt umfasst das neue Schuljahr 39 Schulwochen.

Kontrolle des Gemeindeverbandes Schule untere Emme durch Regierungsstatthalteramt Emmental

Im April führte das Regierungsstatthalteramt Emmental einen Kontrollbesuch bei der Geschäftsstelle des Gemeindeverbandes Schule untere Emme durch. Gemäss den kantonalen Gemeindevorschriften besucht die Regierungsstatthalterin mindestens alle 4 Jahre die Gemeinden und prüft deren Verwaltung auf ihre rechts- und ordnungsgemässe Führung. Unter «Gemeinden» sind alle dem Gemeindegesetz unterstellten Körperschaften (wie der Gemeindeverband Schule untere Emme) zu verstehen. Im Ergebnis hielt die Regierungsstatthalterin in ihrem Kontrollbericht vom 30. Mai 2018 zusammenfassend folgendes fest: «Aufgrund unserer Prüfungsergebnisse hinterlässt die Verwaltungsführung im Gemeindeverband Schule untere Emme einen positiven Eindruck. Es wird festgestellt, dass der Gemeindeverband Schule untere Emme im Zeitpunkt der Überprüfung, im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen, ordnungsgemäss geführt und verwaltet wird.»

Der Verbandsrat …

  • bewilligt einen Nachkredit von 1'575 Franken für die Erneuerung des Ausleihesystems der Bibliotheksmedien am Schulstandort Wiler,
  • stellt fest, dass das fakultative Referendum gegen den Beschluss der Abgeordnetenversammlung vom 15. Mai 2018 (Genehmigung Verpflichtungskredit von 370'000 Franken für ICT-Hardware 2018-2020) nicht ergriffen worden ist,
  • verabschiedet Marianne Aeby als Mitglied des Verbandsrats per Ende der Legislaturperiode 2014-2018 (per 31. Juli 2018),
  • wird ab 1. August 2018 in einer neuen Zusammensetzung in die Legislaturperiode 2018–2022 starten:
    Bätterkinden: Petra Lüdi und Jürg Joss (beide bisher)
    Utzenstorf: Astrid Strahm, Christina Stürchler (beide bisher), Christine Christen (neu)
    Wiler: Pascal-Olivier Ramelet (bisher)
    Zielebach: Béatrice Kaufmann (bisher).