SuE - OL 2016 für die 5. – 9. Klassen im Altisbergwald

Nach dem Regenwochenende klarte das Wetter rechtzeitig für den ersten gemeinsamen SUE OL- Wettkampf auf. Rolf Flückiger hatte ein Postennetz mit vier Bahnen vorbereitet, welches in den Morgenstunden ausgesteckt wurde, so dass rechtzeitig zum Start alles am richtigen Platz war.

Pünktlich trafen die einzelnen Schülergruppen bei der Anmeldung im Wald ein und machten sich auf ihre Stecke. Mit viel Elan und Geschick sprinteten die Knaben und Mädchen der Mittelstufe am Morgen von Posten zu Posten, am Nachmittag war die Oberstufe an der Reihe. Verschwitzte Schülerinnen und Schüler diskutierten beim Ziel über mögliche Irrläufe, Zeiteinbussen und Tücken der Strecke- es kam richtig Wettkampfstimmung auf. Hatten sich die Gemüter wieder beruhigt, machten sie sich anschliessend mit ihren Fahrrädern auf den Heimweg. Ein gelungener, gemeinsamer Anlass, den wir sicher nächstes Jahr in unser Programm aufnehmen, fand am späten Nachmittag nach dem Aufräumen seinen Abschluss.

Alle Läufe wurden elektronisch mit Badges erfasst und ausgewertet. Am Freitag fand im SAB die Rangverkündigung statt. Die Podestplätze gingen in alle vier Gemeinden, so dass wir wirklich von einem gelungenen SuE – Anlass sprechen dürfen.