Skilager 2019

Donnerstag

7:30 Uhr ging die Musik lossss!

8:00 Uhr Morgenessen, 9:16 Uhr haben wir uns draussen mit den Leitern getroffen und liefen zum Horneggli. Wir sind mit dem Sessellift nach oben gefahren. Wir fuhren vom Horneggli zum Saanenwald, vom  Saanenwald zum Hornberg mit dem Sessellift. Vom Hornberg wieder mit der Saanerslochbahn auf den Saanerslochgrat. Danach sind wir wieder alles zurück gefahren bis zum Snowpark. Später sind wir essen gegangen und am Nachmittag war Alternativprogramm.

Leon

Mittwoch

Um 7.30 Uhr war Tag wach. Um 8.00 Uhr war das Frühstück. Um 9.15 Uhr ging es auf die Piste. Die Alternativgruppe ging auf die Schlittelpiste und genoss die frische Luft an diesem schönen Tag.

Die anderen gingen jeweils mit ihren Gruppen auf die entsprechenden Pisten. Hin und wieder sah man sich gegenseitig auf den Pisten oder bei den Liften. Wir sind auch mit den anderen Gruppen einmal unterwegs gewesen und man konnte sich gegeneinander messen. Um 18.00 Uhr assen wir zusammen und machten uns einen schönen Abend.

Geschrieben von: Tim S./Andrin S.

Schlitteln

Wir sind am Mittwochmorgen um 09:15Uhr losgegangen.

Danach holten wir unsere Schlitten ab. Später gingen wir mit den Gondeln zu den Sesselliften. Wir sind dann mit der Seilbahn zur Schlittenbahn gegangen. Danach hatten wir Spass beim Schlitteln, aber am Anfang war es noch ein bisschen holprig. Nach 1-2 Runden hatten wir fast keinen Sturz in den weichen Schnee mehr. Dann mussten wir leider schon nachhause gehen.

Geschrieben von der Polysport Gruppe.

Dienstag

Heute am 05.02.2019 gingen wir Skifahren. Wir mussten mal wieder 5 Minuten lang den Berg hinunter laufen und danach 3 Minuten lang auf die andere Seite des Tals laufen(WandernJ).Wir fuhren mit dem Sessellift aufwärts, und als wir oben ankamen, wurde uns der Tagesablauf diktiert. Nach dem wärmten wir uns ein, und dann fuhren wir los. Die ganze Gruppe fuhr bis zum Mittag, danach nahmen wir den Lunch. Als wir fertig gegessen haben, zogen wir unsere Skier an und fuhren erneut los. Weil wir den ganzen Tag auf Skiern waren, war der Tag ein Traumtag. Das Wetter spielte sehr gut mit.

Jan, Christoph, Julia

Wir wurden um 7:30 Uhr mit lauter Musik geweckt. Um 8:00 gab es Frühstück. Um 8.30 Uhr trafen wir uns draussen. Wir liefen zur Station vom Horneggli. Alle mussten Lunch mitnehmen, weil wir den ganzen Tag auf den Skier waren. Danach fuhren wir ins Saanersloch. Um 15:00 sind die meisten zum Lagerhaus zurückgelaufen. Es war sehr anstrengend! Zum Abendessen gab es Reis mit Currysauce und Salat. Dann haben wir das Badezimmer geputzt und das Zimmer aufgeräumt. Beim Abendprogramm haben wir Lotto gespielt.

Joy, Aline Romina

Montag

Am Montagmorgen um 07:30 Uhr war die Besammlung für das Skilager in Schönried. Um 08:00 Uhr sind wir losgefahren mit zwei Gast Caren. Die Fahrt ging eigentlich ziemlich ring, nur ganz am Anfang hatte es ein bisschen Stau auf der Autobahn. Etwa um 09:45 Uhr sind wir in Schönried angekommen. Danach sind wir ins Heim hochgelaufen und haben Lasagne und Salat gegessen.

Rahel & Fiona

 

Bei unserer Ankunft war das Wetter war perfekt. Es hat in Schönried sehr viel Schnee.

Zu Mittag gab es Lasagne mit Salat. Als wir fertig gegessen hatten, trafen wir uns um 12.30 Uhr vor der Tür in unseren Gruppen.

Wir übten zuerst unten am Horneggli. Wir lernten sehr schnell. Wir übten zuerst und trauten uns dann auf die grosse Piste am Horneggli. Es hatte eine richtig steile Piste.

Aylin, Céline (A5 Ski)