Tatütata- die Post ist da! Ausflugsberichte der 4. Klasse

Wir waren auf der Post!
Wir fuhren mit den Velos los nach Utzenstorf  in die Post. Es war sehr kalt. In der Post angekommen mussten wir warten. Dann kam eine Frau Bingisser. Sie führte uns durch die Post. Wir durften mit dem Stempel stempeln. Danach fuhren wir zurück zur Schule.
Jano
 
Wir fuhren mit dem Velo um 09:05Uhr ab für auf die Post Utzenstorf. Es war nicht gerade das schönste Wetter. Als wir ankamen, fuhren die Pösteler gerade ab um die Briefe und Päckli zu vertragen. Wir liessen uns führen von: Frau Bingisser. Wir gingen rein. Frau Bingisser kam mit uns raus schauen, was sie so im Angebot haben. Als wir wieder rein gingen, durften wir selbst stempeln. Danach gingen wir schauen wie die Post den Briefkasten leert. Als nächstes konnten wir noch schauen, wo die Briefe und Päckli aufgehalten werden, die nicht an den Ort gebracht werden konnten. Fast am Schluss durften wir noch unsere Hausnummer im Sortierregal suchen. Als wir nach Hause fuhren, hatten wir den Regenguss hinter uns.                
Luca Za
 
Am Mittwoch, den 22. Oktober waren wir in Utzenstorf auf der Post. Wir fuhren mit dem Fahrrad dort hin. Wir sahen die Sortierstelle. Wir durften mit dem Werbedatumsstempel stempeln. Dann fuhren wir wieder in die Schule.                
Nina
 
Wir besuchten die Post in Utzenstorf. Wir waren mit unserer Klasse um 9.05Uhr mit dem Velo auf Utzenstorf zu der Post gefahren. Zuerst haben wir schauen können wie die Briefträger die Post einluden und fortfuhren. Wir hatten eine Führung. Die Frau, wo uns führte hiess: Frau Bingisser. Wir sind zuerst raus in den Laden gegangen und schauen, was sie alles so verkaufen. In dem Laden verkaufen sei: Natels, Briefkarten, Breifmarken, Telefons. Nach dem Laden konnten alle Kinder stempeln. Am Schl0uss konnten wir noch unsere Wege suchen. Ganz am Schluss bekam noch jeder einen Postanhänger.                
Luca Zi
 
Am Mittwoch, 22. 10. 2014 waren wir in der Post. Wir lernten noch viel mehr dazu. Wir durften auf ein Blatt Papier stempeln, und schauen wie das bei einem Schalter so geht. Wo wir gegangen sind, hat die Frau, die uns gezeigt hat, wie alles geht, noch einen Schlüsselanhänger gegeben.                     
Matthias